Bahncard adé

bc100Gestern ist meine Bahncard 100 abgelaufen.  Das heißt nicht nur, dass ich für meine Fahrt in die alte Heimat nächstes Wochenende erstmals wieder eine Fahrkarte kaufen und feststellen musste, dass Bahnfahren ja wirklich ziemlich teuer ist. Das heißt auch, dass ich ab jetzt ein Ticket für die morgendliche Fahrt mit der üstra zur Arbeit benötige.
Da mein Monatsticket erst am 1. Juli gilt, hatte ich mich für die Zwischenzeit vorsorglich mit Sammeltickets eingedeckt (auch die sind ja nicht gerade billig…). Aber es kam wie es kommen musste: ich hab heute natürlich das Abstempeln vergessen und erst beim Aussteigen gemerkt, dass ich schwarz gefahren bin. Zum Glück muss ich kein schlechtes Gewissen haben, da selbst moralische Instanzen in diesen Fällen Gnade walten lassen…

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten to “Bahncard adé”

  1. derhenry Says:

    Ui, die 100er ist aber auch nicht gerade günstig. Da bist Du wohl fleißig am Fahren, hm? :o)

  2. Smithee Says:

    Hat zum Glück die Firma bezahlt :o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: