Posts Tagged ‘Zeit’

Frühlingsgefühle

29. März 2010

Den Frühling gibt es momentan nur kalendarisch, die Tage sind nur wegen der Zeitumstellung länger, und was die Frühlingsgefühle betrifft – naja, da hilft uns vielleicht diese Live-Schalte weiter:

 

Tempus fugit

3. Dezember 2009

Mein Urlaub ist schon wieder fast einen Monat her, ich bin schon wieder ein Jahr älter, das Jahr ist bald zuende, und auch das Jahrzehnt hat nicht mehr lange. Abends wundere ich mich, dass es schon elf Uhr ist, obwohl ich noch gar nicht alles geschafft habe, was ich mir vorgenommen hatte.  Irgendwie rast die Zeit momentan nur so dahin. Das ist unter anderem auch der Grund, warum ich nur noch sporadisch Blog-Einträge fabriziere. Jeden Tag frage ich mich dasselbe:

Lebenszeichen

30. September 2008

Es wurde von verschiedenen Seiten zu Recht bemängelt, dass ich mich an dieser Stelle in letzter Zeit etwas rar mache. Das hat nicht unbedingt damit zu tun, dass ich auch ansonsten inaktiv bin – schließlich habe ich erst jüngst noch zwei Tage hintereinander bis in den frühen Morgen gefeiert (einmal dienstlich, einmal privat), ein weiteres örtliches Museum besichtigt, altbekannte, ehemals bekannte und für mich bis dato unbekannte Lokalitäten in Köln besucht, neue kleine und große Locations in Hannover entdeckt und Hamburg einen Besuch abgestattet. Und in der schönsten Location Hannovers war ich auch noch mal.

Zu Berichten gäbe es also schon einiges. Allerdings habe ich in den letzten Wochen ziemlich viel gearbeitet, um alle meine offenen Projekte und Aufgaben vor dem mittlerweile mehr als verdienten Urlaub noch zu erledigen. Da hatte ich abends einfach keine Lust mehr, noch mehr Zeit vor dem Computer zu verbringen.

Und im Oktober wird es vom Bloggen her wohl nicht besser aussehen, denn dann wird der Urlaub endlich angetreten! Der Flug war ja schon länger gebucht, inzwischen habe ich auch ein schönes Hotel in Buenos Aires reserviert und die Überfahrt nach Montevideo organisiert. Und einen Reiseführer konnte ich online auch noch auftreiben. Sogar passende Radiosender zur Urlaubsvorbereitung habe ich gefunden. Ich freu mich schon so!

Vielleicht werde ich ja Gelegenheit finden, live vom Silberfluss zu berichten…