Feuchtwarmer Empfang

Statt mit Pauken und Trompeten wurde ich in Hannover mit Blitz, Donner und Platzregen empfangen. Seitdem gab es sonntäglichen Fußball und Pizza mit den beiden mitausgewanderten Kölner Kollegen in meiner zukünftigen Nachbarwohnung (sehr schön!); eine Willkommensparty mit Kölsch am Montag, die mit den genannten Kollegen in der Innenstadt (sehr leer!) mit Weizenbier fortgesetzt wurde (sehr lecker!); ein Besuch im Fitness-Studio (sehr voll!) und recht viel Arbeit im vollklimatisierten Büro im 5. Stock mit Glasfront (sehr hell!) und Blick auf die norddeutsche Tiefebene (sehr flach!).

Was noch ansteht ist morgen Rudelgucken im Biergarten, Donnerstag ein After Work-Treff im Büro (vielleicht wieder mit Kölsch?), und am Freitag geht’s schon wieder nach Münster, diverse Geburtstage feiern.

Nächste Woche beziehe ich dann meine Wohnung; ich freu mich schon und werde hier ein paar Fotos posten.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: