Posts Tagged ‘Eilenriede’

Frühling!

10. April 2011

Der Frühling ist endgültig ausgebrochen!

Die Brunnensaison scheint aber noch nicht eröffnet worden zu sein:

Advertisements

Weiß statt blau

2. April 2010

Eigentlich war die Wettervorhersage für heute doch sehr bescheiden?* Deshalb hatte ich eigentlich einen Gammeltag zuhause geplant, mit kurzer Trainingseinlage. Angesichts des tatsächlichen Wetters bin ich mit dem Rad dorthin gefahren und habe mich geärgert, dass dieser sonnige Frühlingstag nicht angekündigt wurde, denn dann hätte ich einen Ausflug zum Blauen Wunder am Lindener Berg mit anschließendem Kaffeetrinken in Linden gemacht. So hab ich jetzt nur eine spontane Mini-Radtour durch die Eilenriede-Nord improvisiert. Na ja, besser als nix, und das weiße Wunder kündigt sich auch hier schon an…

*Einen dieser dämlichen Kachelmann-Scherze erspare ich mir an dieser Stelle…

Eilenriede

10. Juni 2009

„Wer wohnt nicht gern mitten in der Stadt und blickt aus seinem Fenster auf einen stattlichen Wald?“ heißt es in der Broschüre zur Eilenriede, die ich auf der Suche nach dem kürzlich zufällig entdeckten dortigen Trimmpfad im Netz fand.

Meine Antwort darauf lautet natürlich „Ich schon!“ 😮

Wohnzimmerblick

Die sehr informative Broschüre kann man hier runterladen (PDF, 5 MB)

Sonntagsspaziergang

13. Juli 2008

Aufgrund gestriger Ereignisse musste ich heute lange schlafen und war zu größeren Aktivitäten nicht fähig. Trotzdem wollte ich das sonnige Wetter nutzen und habe mich zu einem kleinen Spaziergang durch „Europas bedeutendsten Stadtwald“ entschieden, der nur ein paar Hundert Meter entfernt liegt. Eigentlich bietet er sich (wie auch der Maschsee und viele weitere Hannoveraner Grüngebiete) für eine Radtour an; leider steht mein Fahrrad mit einem Platten noch in Köln, weshalb ich mir in den nächsten Tagen unbedingt mal anch einem Ersatz umsehen muss

Hier ein paar Impressionen meines heutigen Sonntagsspaziergangs:

Eilenriede